Follow us
Rent A Killer.Rent A Killer.

Unternehmensstrategie

Wachsende Nachfrage

In Zeiten der Globalisierung, der westlichen Wirtschaftskrisen, der steigenden Bedeutung von Energieressourcen sowie des Konflikts zwischen der westlichen und der islamischen Welt ist die Nachfrage nach zuverlässigen Profikillern deutlich gestiegen. Auch in den folgenden Jahren ist in unserer Branche mit stetigem Wachstum zu rechnen.

modernste Verfahren

Das Ziel der letzten Dekade war die Neuausrichtung des Unternehmens. Nach einer durchgreifenden Umstrukturierung und technologischer Innovation sind wir heute voll auf unsere Kunden im Internet ausgerichtet. In Folge dessen bietet Rent-A-Killer das modernste Auftragsvermittlungssystem seiner Art. Wir bieten umfassende Outsourcing- und Rationalisierungsmöglichkeiten für Großkunden und haben uns außerdem den Bedürfnissen der Privatkunden angepasst. Wir verfügen über ein weltweites Netzwerk von kompetenten Profis, die Aufträge auf höchstem technischen Niveau ausführen.

Im Durchschnitt der letzten 10 Jahre hat Rent-A-Killer seine Marktanteile gegenüber den Konkurrenten enorm steigern können. Vermutlich sind wir die am schnellsten wachsende Agentur auf dem globalen Markt. Im Segment der Online-Anbieter sind wir die unangefochtene Nummer 1. Durch die Einführung des ShareKill-Systems hat Rent-A-Killer außerdem einen völlig neuen Markt (Profikiller für Privatbedarf) erschlossen, den wir bis heute dominieren.

Innovationen vorantreiben

Auch die kommenden Jahre werden wir beständig daran arbeiten, noch mehr Vorteile für unsere Kunden zu schaffen. Unsere Entwicklungsabteilung ist stets auf der Suche nach Innovationen, die wir für unser Unternehmen optimal nutzen und weiter entwickeln können. Nicht nur im Bereich des Frontends, sondern auch bei der Vernetzung und Koordination unserer Einsatzkräfte setzen wir stets auf modernste Technologien.

Unserem Bestreben nach Perfektion verleihen wir auch durch die Modernisierung unserer Waffen und Transportmittel Nachdruck. So sollen 2007 unter anderem mehrere moderne Kampfhubschrauber unsere Transportmöglichkeiten ergänzen.

Erweiterung der Ressourcen

Unser Netzwerk an festen Mitarbeiter für ad-hoc-Missionen in Nordamerika und Asien wird in den nächsten Jahren nachdrücklich ausgeweitet. Unser Ziel ist es, in Europa und Nordamerika eine Verfügbarkeit innerhalb von 24 Stunden zu erreichen und auf anderen Kontinenten die Einsatzzeiten zu halbieren.